Storage Training

Storage Training
Kontakt | Standorte

 Sie sind hier: Home >> Workshops >> Virtualisierung >> CL150 Grundlagen der Administration von OpenStack

Finden:
Workshops 
  Noon2noon 
  Automic (UC4) 
  Backup & Recovery 
  Brocade 
  Business Continuity 
  Cloud 
  Commvault 
  Datenbanken 
  ESET Security Solutions 
  Fujitsu 
  Governance, Risk & Compliance  
  Hochverfügbarkeit 
  Industrie 4.0 
  Linux/Unix 
  Microsoft 
  NetApp 
  NetApp für Partner 
  Netzwerke 
  Programmiersprachen 
  Prozess-Management 
  SAP 
  Security & Datenschutz 
  Simplifier 
  Storage Solutions 
  Veeam 
  Virtualisierung 
    BR318 NetBackup 8.x für VMware, Hyper-V und RHV 
    BR410 Veeam v10: Konfiguration & Management 
    BR418 Veeam v10 (VMCE) inkl. Storageanbindung 
    BR420 Veeam v10 (VMCE) Design & Optimierung 
    BR516 Commvault Expert 
    CL100 ROADMAP66 - Strukturiert in die Cloud 
    CL110 ROADMAP66 - Applikations Assessment und Transformation 
    CL150 Grundlagen der Administration von OpenStack 
    CL210 MS Azure Administration 
    CL220 Alibaba Cloud Administration 
    CL230 AWS Cloud Administration 
    CL240 Google Cloud Administration 
    RC350 Cloud Information Security (ISO 27017/27018) 
    ST251c Implementing VMware vSphere on NetApp 
    ST290 StorageGRID Installation und Administration 
    ST295c Integr. Hybrid Clouds & NetApp Data Fabric 
    ST296c Highlights Integrated Hybrid Clouds & NetApp Data Fabric 
    VI112 VMware vSphere 7.x Fundamentals 
    VI113 VMware vSphere 7.x Advanced Features  
    VI115 VMware und PowerShell 
    VI118 VMware vSAN 6.x: Installation und Betrieb  
    VI120 VMware vSphere 7: Install, Configure, Manage  
    VI210 Kernel-based Virtual Machine (KVM) Basics 
    VI211 Einführung Container / Kubernetes 
    VI212 Container 1 - Docker 
    VI213 Container 2 - Kubernetes Basics 
    VI214 Container 3 - Kubernetes Advanced 
    VI215 Highlights Kubernetes 
  WS für Entscheider 
  WS International 

Training: Linux/Solaris, Virtualisierung, Brocade

CL150 Grundlagen der Administration von OpenStack

Noch Fragen zu diesem Workshop? Haben Sie einen Terminwunsch Agenda als PDF  

Kurzbeschreibung (short description):
Freie Architektur für Cloud Computing bzw. Private Clouds
Zielgruppe (target group):
  • Administratoren
  • System-Architekten
  • Voraussetzungen (requirements):
    Kenntnisse der Linux-Administration, Konzepte und Administration von Netzwerk, Storage und Virtuellen Systemen sind empfehlenswert. Grundlegende Kenntnisse mit der Linux-Kommandozeile sind Voraussetzung für diesen Kurs.
    Ziele (objectives):
    Die Verbreitung von OpenStack nimmt rasant zu, und damit auch der Bedarf an Administratoren für diese Cloud-Plattform. Dieser Kurs liefert alle notwendigen Grundlagen, um Private und Public Couds mit OpenStack anzulegen und zu verwalten. Der Kurs bietet außerdem eine sehr gute Vorbereitung auf die Prüfung zum "Certified OpenStack Administrator". Die Kursgebühr beinhaltet eine Registrierung zur COA-Prüfung.

    Dieses Training richtet sich an System-Administratoren, die hauptsächlich für die Verwaltung von OpenStack-Clouds zuständig sind. Auch Administratoren und Entwickler, die für das Deployment von Applikationen auf OpenStack zuständig sind, werden Nutzen aus dem Besuch des Kurses ziehen.
    Sonstiges (miscellaneous):
    Dauer (duration): 5 Tage
    Preis(price): 2790,- Euro zzgl. MwSt.

    Eine Druckansicht dieses Workshops finden Sie hier.
    Termine (dates):
    Termine auf Anfrage.
    Falls Sie einen Terminwunsch für diesen Workshop haben, werden wir dies gerne für Sie prüfen!

    Inhalte (agenda):
    • Als Storage wird Solidfire verwendet.

    • Grundlagen - Was ist eine Cloud

    • Openstack - Aufbau und Funktionsweise

    • Keystone - Verwaltung von Domänen, Projekten, Rollen und Nutzern

    • Glance - Verwaltung von virtuellen Maschinenabbildern

    • Nova - Verwaltung von Instanzen, Flavors, Keypairs und Availability-Zones

    • Cinder - Verwaltung und Bereitstellung von (verschlüsseltem) Block-Storage

    • Solidfire - Anbindung an Cinder als Storagebackend

    • Ceph - Objectstorage für Openstack, Anbindung an Cinder und Glance

    • Neutron - Verwaltung von Netzwerken, Loadbalancern, Routern...

    • Automatisiertes Openstack-Deployment mit Kolla

    • Openstack auf Dockercontainern

    • Hochverfügbarkeit für Openstack-Komponenten

    • Security - Grundlagen, Namespaces, private Networks, Securitygroups

    • Heat - Cloud Automation

    • Monitoring und Metering - Ceilometer, aodh, Grafana



     nach oben   © qSkills GmbH & Co. KG 2020 | Impressum | Datenschutzhinweis | AGBs